Strategische Kreativberatung

branche

Zukunft ist, was du draus machst.

Nach eineinhalb Jahren Agentur-Dasein wagen wir den nächsten Schritt dieser mitunter abenteuerlichen Erfahrung: Wir suchen neue Kolleg*innen. Konkret gesagt suchen wir Werkstudierende, die uns wöchentlich acht oder 16 Stunden supporten wollen.

Auf dich wartet die wohl intensivste Agenturerfahrung, die man in Hannover gerade bekommen kann: Echte Eigenverantwortung ab Tag 1, genug Freiraum, um selbst zu entscheiden ob es eher strategisch, kreativ oder ein gesunder Mix aus beidem sein soll, ein selbstbestimmtes Gehalt, natürlich direkter Kundenkontakt und alles in allem eine entsprechend steile Lernkurve.

 

Aber was steckt hinter den Floskeln?

Echte Eigenverantwortung

Wir sind ein kleines Team und befinden uns nach wie vor gefühlt in der Gründungsphase. Das heißt, dass du direkt Aufgaben übernehmen kannst, die sonst mindestens Junior-Level entsprechen. Du entscheidest selbst, was du dir zutraust. Wenn es klappt – super! Wenn nicht, finden wir gemeinsam Inhalte, die zu dir passen.

Reichlich Freiraum

Du entscheidest, wie du arbeiten möchtest! Ob du eher Frühaufsteher*in oder Morgenmuffel bist, ob du eher strategisch arbeiten oder selbst kreativ werden möchtest oder ob die Kombination aus beidem für dich passt… Wir bieten dir monatliche Feedback-Gespräche, in denen du unter anderem selbst Einfluss auf die Inhalte deiner Arbeit nehmen kannst. Du hast eigene Ideen für Kunden, für die Agentur, für dich selbst, die du gerne umsetzen möchtest? Wir sind gespannt drauf!

Selbstbestimmtes Gehalt

Es ist das, wonach es klingt: Du bestimmst dein Gehalt. Es sollte natürlich halbwegs realistisch sein und sich an gesetzliche Vorgaben halten. Du musst selbst wissen, was deine Arbeit Wert ist. Natürlich werden wir mit dir handeln – schließlich sind wir hier in Linden-Süd. Hier gibt’s nichts umsonst. Stellst du dich dabei gut an, verdienst du gut. Stellst du dich nicht so gut an, kannst du immerhin gerne die Pfandflaschen aus der Agentur als Bonus mitnehmen.

Direkter Kundenkontakt

Wie gesagt: Kleines Team. Wir bauen auf dich als Unterstützung für uns. Das heißt, dass es durchaus dazu kommen wird, dass du eigene Projekte bei Kunden übernimmst und entsprechendes Projektmanagement betreiben musst. Aber keine Sorge: Wir stehen dir zur Seite und unterstützen dich jederzeit, wenn du unsere Hilfe brauchst.

Steile Lernkurve

Eigene Projekte, direkte Kundenkommunikation, eine Agentur, die noch halb in der Gründung steckt. Das bedeutet automatisch, dass du viel lernst. Nicht nur über PR, Design, Strategieentwicklung oder ähnliches, sondern vor allem über „das dazwischen“. Das, das alles zusammenhält und irgendwie den Reiz unserer Branche ausmacht. Mojo? Wer weiß.

 

Was du dafür brauchst:

Uns sind Zeugnisse sowas von egal. Wir glauben nicht daran, dass sie zum einen irgendetwas über die Qualität deiner Arbeit und zum anderen – was noch viel wichtiger ist – über dich aussagen. Das Gleiche gilt übrigens für die üblichen Bewerbungsschreiben. Uns interessiert nicht, wie du aussiehst – ob du dünn oder dick bist, welche Hautfarbe du hast, ob du Mann, Frau oder vielleicht sogar nichts geringeres als der schönste Paradiesvogel im ganzen Großstadtdschungel bist.

Wichtig ist, dass es zwischen uns passt. Wir möchten wissen, was du für ein Mensch bist. Was macht dich aus? Was kannst du besonders gut? Was kannst du überhaupt nicht? Für was brennst du? Wer bist du aktuell, wer möchtest du mal sein? Warum willst du bei uns arbeiten – abseits von „ich habe auf Ihrer Website gelesen, dass…“? Sei kreativ oder konservativ. Uns egal. Aber sei ehrlich – sind wir nämlich auch.

Also: Wenn du Bock auf ein viel zu homogenes Team hast (ohne Witz, wir sind derzeit nur Typen und wir finden das selbst ziemlich unpassend), auf ein Team, das viel zu oft viel zu unprofessionell miteinander umgeht, in dem alle ein Faible für alle Musikrichtungen dieser Welt haben, wo sich generell über die richtige Bürotemperatur gestritten wird und wo man jeden Tag mehr über sich selbst und über Agenturgründungen lernt, bist du bei uns richtig.

PS: Wir haben natürlich auch Agentur-Klischees wie höhenverstellbare Schreibtische, super gesunde Stühle, du bekommst von uns ein eigenes MacBook, das du auch privat nutzen kannst, wir haben natürlich den obligatorischen Obstkorb (sehr selten und eigentlich nur für besondere Gäste), immer einen Kühlschrank voller Bier (Bayreuther und Flens), wöchentliche Wasserlieferungen, einen Agentur-Hund und … wir haben einen Kamin.

futurdrei.net verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weiteres dazu auf unseren Datenschutzbestimmungen

Ich akzeptiere